Business Breakfast am 7. Dezember 2017 um 9 Uhr

„Marketing auf Auto-Pilot? –
Marketing Automation mit der Cloud-Plattform Salesforce“

Location: EMAKINA CEE Headquarter, Weyringergasse 30, A-1040 Wien

Übersicht

Alle Marketing-Tools auf einer einzigen Plattform verwalten und steuern? Das ist der Traum zukunftsorientierter Marketing- und Kommunikationsabteilungen, um sich noch besser mit den eigenen Kunden vernetzen zu können. Das Ziel ist es, die richtige Botschaft zur richtigen Zeit und auf dem richtigen Kanal zu senden, um die Zielgruppe durch ein erstklassiges Kundenerlebnis zu begeistern und engere Beziehungen aufzubauen.

Die Marketing Cloud von Salesforce ist die weltweit führende Plattform für Digital Marketing – für E-Mail-Kampagnen, Mobile Marketing, Social Media Marketing, Online-Werbung und Marketing Automation. Sie ermöglicht eine 360-Grad-Sicht auf jeden einzelnen Kunden, die Erstellung und Steuerung von Customer Journeys mit personalisiertem Content, der über E-Mail, mobile Anwendungen und soziale Netzwerke über verschiedene Kanäle hinweg bereitgestellt wird. So können Marketingteams in allen Phasen der Kundenbeziehung die richtige Botschaft im richtigen Moment senden und Interessenten und Kunden durch eine One-to-One Customer Journey leiten.

Agenda

Hochrangige Experten aus dem CRM- und Beratungsumfeld beschäftigten sich am 7. Dezember mit folgenden Themen:

  • Keynote:
    „Marketing Automation – mehr als nur ein Buzzword“, Chris Budgen (Chief Client Officer, EMAKINA CEE)
  • Keynote:
    „One-to-One Customer Experience ganz ohne ihr Zutun? Mit der Marketing Cloud von Salesforce“, Wolfgang Soritsch (Sr. Enterprise Account Executive, Salesforce)

Sie haben den Event verpasst?
Hier die Keynotes als Video anschauen und gleich die Präsentationen herunterladen.

screenshot-cb-foto-fr-website

Das Ziel von Marketing Automation ist die Personalisierung sämtlicher Kundenerlebnisse. Wie das ausschauen kann, erklärt EMAKINA CCO Chris Budgen.

marketing-cloud-2017-12-img_3577

Wolfgang Soritsch erklärt, wie One-to-One Customer Experience auch ganz ohne ihr Zutun mit der Marketing Cloud von Salesforce funktionieren kann.

Start typing and press Enter to search