CRM Connect 2.0 for Kentico jetzt mit voller Salesforce-Integration

Rainer Friedl

CRM Connect for Kentico ist eine von EMAKINA CEE entwickelte Lösung, um das Kentico CMS mit gängigen CRM-Plattformen zu verbinden. Die Version 2.0 erschien im Dezember 2017 und bietet unter anderem die volle Integration des Salesforce CRM-Systems.

Perfektes Zusammenspiel von CMS und CRM

Eine Website sollte kein Silo-Dasein fristen. Sie muss ein integraler Bestandteil Ihrer täglichen Business-Prozesse sein, um Ihre Kunden gezielt und personalisiert ansprechen zu können und dadurch Ihre Verkaufsprozesse zu unterstützen.

CRM Connect for Kentico ist eine von EMAKINA CEE entwickelte Software-Lösung, die Customer-Relationship-Management-Plattformen wie z. B. Microsoft Dynamics an das Content-Management-System von Kentico anbindet und so Ihr digitales Marketing nahtlos in Ihre Online-Sales-Aktivitäten integriert. Ihre Leads werden nicht nur erfasst, sondern laufend mit Daten angereichert. Das erlaubt eine 360-Grad-Ansicht Ihres Kunden und die gezielte, an seinen Interessen und seinem Kaufverhalten orientierte Marketingansprache, die wiederum den erfolgreichen Verkaufsabschluss begünstigt.

Neue Features in CRM Connect 2.0 for Kentico

Die neue Version CRM Connect 2.0 for Kentico erschien gemeinsam mit dem Launch von Kentico 11 Mitte Dezember 2017 und bietet eine Vielzahl nützlicher neuer Features und Funktionen, allen voran die vollständige Integration des CRM-Systems von Salesforce. Darüber hinaus gibt es Verbesserungen, wie eine neue Architektur, die Dienste und Komponenten für mehr Flexibilität entkoppelt, sowie einfachere Konfiguration innerhalb des CRM-Systems. Folgende Features wurden in der Version CRM Connect 2.0 for Kentico umgesetzt:

  • Volle Salesforce-Integration: Es können jetzt nicht nur Daten aus Kentico an Salesforce, sondern auch aus Salesforce an Kentico übertragen werden.
  • Vereinfachte Konfiguration: Die Verbindung zwischen Kentico und dem CRM-System kann in der neuen Version über eine praktische Schnittstelle noch einfacher konfiguriert werden.
  • Manuelle Synchronisation: Mithilfe des Kentico-Moduls können Daten jetzt auch manuell zwischen Kentico und dem CRM-System synchronisiert werden.
  • Zeitbasierte Synchronisation: Synchronisierungen können nun nach einem bestimmten Intervall oder zu einer fixen Zeit geplant und durchgeführt werden.
  • Erweitertes Kentico-Modul: Das Kentico-Modul bietet einen Überblick über die aktuelle Konfiguration und die Log-Dateien sowie eine übersichtliche Benutzeroberfläche für die manuelle Synchronisierung.

Live Demo von Use Cases

In unserem Webinar vom 17. Jänner geben Rainer Friedl, CTO bei EMAKINA CEE, und Product Owner Alexander Gewessler einen Überblick über die Idee und den Aufbau des CRM Connect for Kentico. Lead Developer Georg Pfeiffer veranschaulicht anhand von unterschiedlichen Uses Cases die erweiterten Funktionalitäten der neuen Version.

 

Ihre Lösung von Kentico und EMAKINA CEE

CRM Connect for Kentico ist eine ständig wachsende Lösung, nicht nur gemessen am Wandel unserer Technologiepartner, sondern auch an den Entwicklungen des CRM-Markts. Es freut uns besonders, dass wir mit der neuen Version 2.0 zusätzlich zu Microsoft Dynamics den Marktführer Salesforce mit ins Boot geholt haben – eine starke Partnerschaft, von der in Zukunft vor allem Sie profitieren.

Möchten Sie mehr über CRM Connect for Kentico erfahren? Kontaktieren Sie mich jetzt telefonisch unter + 43 1 31 567 21 oder per E-Mail an office@emakina.at für ein persönliches Gespräch!

Weitere Infos sowie die Möglichkeit eine Demo anzufragen, gibt es hier.

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search